+49 (0)9431 7986564 freunde@3-welpen.de

Bamberg

Nele war in Bamberg

 Erlebnisreise nach Bamberg

„Hallo meine liebe Nele, es freut mich, dass du wieder gesund und munter aus Bamberg zurück gekehrt bist. Ich hab anhand Deiner Bilder schon gesehen, dass Du eine Menge erlebt und gesehen hast. Erzähl doch mal, ich bin schon ganz neugierig.“

Bamberg in Bayern Marion Schanne neue Bio-Rezepte. Bamberg Cavalier King Charles Spaniel Dominic vom-Residenz-Garten Dekruede schmeckts prima. Bilder

„Hallo Lara.
Ja, ich hatte wirklich drei tolle Tage in dieser Stadt. Sie hat mich von der ersten Minute an in ihren Bann gezogen. Bamberg ist ja eine gemütliche Studentenstadt und das merkt man an jeder Straßenecke. Überall kleine Cafés und Bars, vor denen die jungen Menschen sitzen, sich unterhalten und dabei einen Kaffee oder Cappuccino trinken. Da habe ich mich selbst auch gleich wieder zehn Jahre jünger gefühlt. Wie du vielleicht weißt, hat die Stadt die größte und unversehrt erhaltene historische Altstadt in Deutschland? Seit 1993 steht sie auch in der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe. Zu Recht.
Kleine malerische Gassen, alte Fachwerkhäuser und nicht zuletzt die romantische Regnitz, die durch Bamberg fließt. Mit einem alten Kahn hab ich eine Rundfahrt gemacht und konnte dabei die alten Fachwerkhäuser aus einer ganz anderen Perspektive bewundern.“

„Das klingt so toll. Ich glaube, da muss ich auch mal hin. Hast du denn auch den Dom besichtigt?“

„Ja natürlich. Das Wahrzeichen dieser Stadt lasse ich mir doch nicht entgehen. Dieses imposante Bauwerk befindet sich auf einer Anhöhe etwas oberhalb der Altstadt. Am meisten beeindruckt hat mich der Domplatz. Hier findet man Baustile aus allen Epochen vor.“

„Du klingst so begeistert. Was hast Du dir denn noch angesehen?“

„Da die Sonne so wunderschön geschienen hat, bin ich anschließend durch den Rosengarten im Innenhof der Neuen Residenz geschlendert. Und ich war genau zur richtigen Zeit dort, denn die ungefähr 4500 Rosen blühten alle in ihrer vollen Pracht. Im Gartenpavillon hab ich mir anschließend einen Kaffee gekauft und ihn mir, mit einem tollen Ausblick über die Stadt, schmecken lassen.
Ich werde die Stadt auf jeden Fall nochmals besuchen und dann fahren wir zusammen. Du musst sie gesehen haben.“

Text Ende

[ad Code=1 align=left]