+49 (0)9431 7986564 freunde@3-welpen.de

München

Weltstadt mit Herz – München … das mußt Du gesehen haben!

Let´s talk about München

„Hey Julia, du warst doch letztes Wochenende in München! Hattest du eine schöne Zeit?“

München Marion Schanne neue Bio-Rezepte. Cavalier King Charles Spaniel Dominic vom-Residenz-Garten Dekruede schmeckts prima. Bilder

„Hallo Vanessa! Danke, der Nachfrage! Es war nicht mein erster Besuch und garantiert nicht mein letzter. Am Samstag habe ich die Stadt ein wenig zu Fuß und auf eigene Faust erkundigt. Ich habe mir um 12 Uhr das Glockenspiel am Marienplatz angesehen. Vom Café Glockenspiel hat man eine tolle Aussicht und dort gibt es tolle Cappuchinos! Anschließend lief ich Richtung Odeonsplatz und schlenderte von dort aus durch den Hofgarten.“

„Warst du auch im Englischen Garten? Habe schon so viel davon gehört!“

„Klar! Der Englische Garten ist größer als der Central-Park in New York. Und lädt zu jeder Jahreszeit zum Spazieren ein. Besonders herrlich ist er natürlich im Sommer. Dann kann man auch im Eisbach schwimmen. Wusstest du, dass dort auch viele Surfer unterwegs sind?“

„Surfer mitten in der Stadt? Das kann ich mir gar nicht vorstellen! Klingt spannend!“

„Allerdings.“

„Und was hast du am Sonntag gemacht?“

„Na ja, das Wetter war leider nicht so gut. Deshalb habe ich mir gleich zwei Museen angeschaut: die Pinakothek der Moderne und die Alte Pinakothek. Die neue Pinakothek verschiebe ich auf das nächste Mal.“

„Kann man von München aus auch schöne Ausflüge machen?“

„Oh ja! Besonders empfehlenswert ist das märchenhafte Schloss Neuschwanstein. Aber auch in der Stadt selbst gibt es Schlösser wie das Schloss Nymphenburg! Wolltest du nicht auch mal mit deinem Freund nach München fahren?“

„Genau deshalb frage ich dich ja. Im Herbst fahren wir auf jeden Fall zum Oktoberfest. Aber vorher wollten wir die Stadt von einer anderen Seite kennen lernen.“

„Gute Idee. Wenn Leon mitkommt empfehle ich euch einen Besuch in der BMW-Welt – ein Traum für alle Technik-Fans. Und wenn ihr es noch einrichten könnt, solltet ihr euch das Deutsche Museum anschauen.“

„Vielen Dank für deine Tipps! Dann kann es ja bald losgehen!“