+49 (0)9431 7986564 freunde@3-welpen.de

Rastatt

Kurzreise nach Rastatt

Reisebericht Städtereise Rastatt

Rastatt in Marion Schanne neue Bio-Rezepte. Rastatt bei Karlsruhe Cavalier King Charles Spaniel Dominic vom-Residenz-Garten Dekruede schmeckts prima. Bilder

Rastatt ist eine Stadt und Barockresidenz in Baden-Württemberg. Sie liegt an der Murg, oberhalb der Mündung in den Rhein und hat rund 50.000 Einwohner. Rastatt war ein bedeutender Ort des Spanischen Erbfolgekrieges und der Revolutionen von 1848 in den deutschen Bundesländern. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts hatte die Stadt wenig Einfluss, aber nach der Zerstörung durch die Franzosen 1689 wurde es von Louis William, Markgraf von Baden, dem kaiserlichen General im Österreichisch-Osmanischen Krieg, bekannt als Türkenlouis, in größerem Umfang wieder aufgebaut.

Nun, jeder weiß, wie langweilig Ausflüge zu Museen oder Denkmälern sein können. Aber Rastatts Sehenswürdigkeiten sind nicht so üblich wie diese. Sie bieten spannende Führungen oder Ausstellungen und natürlich Spaß. Der große Vorteil der Sehenswürdigkeiten der Stadt ist aber, dass man oft mehr tun kann, als sich nur über die Geschichte zu informieren.

Sehenswürdigkeiten in Rastatt

sind wirklich einen Besuch wert, denn sie sind eine gute Verbindung zwischen Geschichte und Genuss.

Das Residenzschloss der Stadt ist der Inbegriff einer barocken Residenz, die die Macht eines absolutistischen Monarchen zum Ausdruck bringen soll: Will man es besuchen muss man zuerst den ausgedehnten Ehrenhof, mit einen großen Hof, umringt von einem imposanten Dreiflügel-Komplex, überqueren. Das Dach des Hauptgebäudes, das Corps de logis, wird von einer goldenen Jupiter-Statue überragt, die mit einem Blitzgewitter überragt wird. Die beiden Treppenhäuser an der Rückseite des Ehrenhofes führen mit Verputz verziert zum Herzstück des weitläufigen Hauptgebäudes, dem Festsaal. Zu beiden Seiten des Festsaals, mit Blick auf die Gärten, befinden sich die Prunkräume, die reich mit Stuckarbeiten und Fresken verziert sind.

Das Mercedes-Benz Werk in der Stadt ist das Leitwerk innerhalb des weltweiten Produktionsnetzwerkes für Kleinwagen. Hier werden drei der fünf Modelle der aktuellen Kompaktfahrzeuggeneration flexibel produziert. Das Werk ist der größte industrielle Arbeitgeber in der Region. Bis heute sind mehr als 4,4 Millionen Fahrzeuge vom Band gerollt. Dort wurde 1997 die erste Mercedes-Benz A-Klasse produziert, mit der die Erfolgsgeschichte der Mercedes-Benz Kompaktwagen eingeleitet wurde. Das Mercedes-Benz Werk feiert 2017 sein 25-jähriges Bestehen.

Alle Angaben ohne Gewähr

[ad Code=1 align=left]