Chiari Malformation und Syringomyelie / Syringomyelia

Syringomyelie – SM – Erbkrankheiten

Wie diagnostiziert man die Chairi Malformation und eine Syringomyelie?

Die Veränderungen des Kleinhirnes und des Rückenmarkes lassen sich

nur mit Hilfe der Magnetresonanztomographie (MRT) diagnostizieren.

 

Quelle: https://www.uni-giessen.de/fbz/fb10/institute_klinikum/klinikum/kleintierklinik/Chirurgie/neurologie/Patienteninformation/c/chiari-malformation

Wenn Sie sich ernsthaft für Genetik und mögliche Erbkrankheiten beim

Cavalier King Charles Spaniel interessieren, erfahren Sie alles Wissenswerte

– AUS ERSTER HAND –
auf der Internetpräsenz der
Justus Liebig Universität in Giessen
auf der Seite

https://www.uni-giessen.de/fbz/fb10/institute_klinikum/klinikum/kleintierklinik/Chirurgie/neurologie/Patienteninformation/c/chiari-malformation

https://cavalier-king-charles-spaniel-welpen.deDominic-vom-Residenzgarten de ohne Cavaliere zu verkaufen