+49 (0)9431 7986564 freunde@3-welpen.de

Welpenkauf Checkliste

im Wiederaufbau… befindet  sich unsere Welpenkauf Checkliste

Selbstverständlich nehmen wir als vereinsfreie Hobbyzüchter mit §11 immer wieder an qualifizierten Fortbildungen teil

Jeder künftige Hundehalter hat die Möglichkeit diese Fortbildungen ebenfalls zu besuchen – oder online teil zu nehmen.

Gerne nenne ich Ihnen Adressen: anna @ residenzgarten . com


Die vermutlich wichtigste Tatsache für´s Hunde züchten überhaupt:

Es gibt in Deutschland KEINE Vereinspflicht.

Kein Hundezüchter ist gezwungen dem VDH oder einem angeschlossenen Verein oder einem ganz anderen, nichtangeschlossenen Verein anzugehören.

+++ Links +++

VDH Zuchtordnung und mehr: http://www.vdh.de/ueber-den-vdh/satzung-ordnungen/

Zitat: Die Züchter des VDH dürfen KEINEN kommerziellen Hundehandel sondern ausschließlich Hobbyzuchten betreiben…

http://www.foxterrier-verband.de/wp-content/uploads/2013/10/VDH-gewerbliche-und-gewerbsm%C3%A4%C3%9Fige-Hundezucht.pdf

++++++++++++++++++++++++++++

Jeder Mensch hat die Freiheit zu entscheiden, ob er mit oder ohne Verein züchten will.

Wir züchten ohne Verein – wertfrei – und respektieren jede andere Meinung.

Mein Mann, prakt. Tierarzt, hat die Erlaubnis nach §11 

Hunde zu züchten und zu verkaufen.

++++++++++++++

Ansichten und Meinungen von anderen Menschen auf Facebook  erfahren Sie z.B. auf

VDH Facebook seite mit Terminen für Hundeausstellungen und Infos https://www.facebook.com/vdhde/

&  Bewertungen für den VDH  https://www.facebook.com/pg/vdhde/reviews/?ref=page_internal

Eine Seite zum Thema Baustelle Rassehund: https://www.facebook.com/Baustelle.Rassehund/

Unsere Cavaliere haben Papiere / Ahnentafel vom Verband Deutscher Kleinhundezüchter e.V.  im VDH und dieser Hunde-Zuchtverein ist auch auf Facebook präsent

https://www.facebook.com/kleinhunde.de/    und https://www.facebook.com/groups/1808667516124137/

Darüber hinaus gibt es noch sehr viele VDH Landesgruppen und andere Vereine, die alle zu nennen würde hier den Rahmen sprengen.


 

Fragen an den Züchter / die Züchterin zur Trächtigkeit und Geburt

  1. Der wievielte Wurf dieser Hündin ist das? Eine seriöse Züchterin wird Ihnen die Ahnentafel der Hündin vorlegen, damit Sie „schwarz auf weiß“ erfahren, wann diese Hündin ihren vorigen Wurf hatte… und wann diese Hündin ihren vor-vorigen Wurf hatte… und wann diese Hündin ihren vor-vor-vorigen Wurf hatte… und Sie selbst entscheiden für Ihr Gewissen, ob Sie in einer Hobbyzucht oder Gebärfabrik gelandet sind…
  2. Eigentumsfrage:Ist die Mutterhündin Ihre eigene Hündin oder haben Sie diese Hündin nur gemietet? Wir legen Interessenten IMMER die Original Ahnentafel vor, weil da der Eigentümer drin steht und weil die „Papiere“ VDH Ahnentafel eine Urkunde im juristischen Sinne darstellt…
  3. Wie wurde die Hündin gedeckt? Klassich durch den Rüden (freiwillig?) oder wurde die Hündin künstlich besamt?
  4. Wie waren Ihre anderen Hunde versorgt, als Sie zum XXX zum Decken fuhren; da waren Sie ja sicher viele Stunden weg von zu Hause.
  5. Wie lange war die Trächtigkeit; gab es Komplikationen?
  6.  Wollen Sie mir die Trächtigkeitsprotokolle – Ultraschall- und Röntgenbilder von der Trächtigkeit zeigen?
  7.  Wie war die Geburt? Am wievielten Trächtigkeitstag kamen die Welpen zur Welt?
  8.  Haben alle Welpen die Geburt überlebt oder sind Welpen während oder kurz nach der Geburt gestorben?
  9.  Falls Tote zu beklagen sind – welche Diagnose (mögl. Todesursache) hält Ihr Tierarzt für am wahrscheinlichsten?
  10.  War es eine normale Geburt; eine Frühgeburt oder ein Kaiserschnitt?
  11.  Hatte diese Hündin schon mehrere Kaiserschnitte?
  12.  Wie viele Kaiserschnitte können einer Hündin zugemutet werden ( §11 unnötige Schmerzen zufügen) bevor die Hündin aus der Zucht raus darf?
  13.  Bei Kaiserschnitt – Hatten Sie eine Amme für die Welpen oder wie und mit was wurden die Welpen in den ersten Stunden/Tagen ernährt?
  14.  Wann hatte diese Hündin das vorige Mal Welpen – wie war da die Geburt?
  15.  Wenn es eine Frühgeburt war – welche Maßnahmen ergriff der behandelnde Tierarzt?

Fragen an den Züchter zur Fellpflege

Fragen an den Züchter zur Erziehung

Fragen an den Züchter zur Entwicklung

Welpenkauf Checkliste


Interessante Webseiten zum Thema Hundzüchter & Welpenkauf:

VDH Zuchtordnung und mehr: http://www.vdh.de/ueber-den-vdh/satzung-ordnungen/


§11 Tierschutzgesetz : https://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/__11.html


Tierschutz Hundeverordnung

https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/tierschhuv/gesamt.pdf


Zitat: Die Züchter des VDH dürfen KEINEN kommerziellen Hundehandel sondern ausschließlich Hobbyzuchten betreiben.

http://www.foxterrier-verband.de/wp-content/uploads/2013/10/VDH-gewerbliche-und-gewerbsm%C3%A4%C3%9Fige-Hundezucht.pdf