+49 (0)9431 7986564 freunde@3-welpen.de

Weihnachten Welpen Cavalier King Charles Spaniel Dominic vom-Residenz-Garten, Bilder Cavaliere Kappo und Kalotta vom Jessener Waldeck und Cavalier Anna aus Baden Württemberg, Bayern und Sachsen Anhalt,Weihnachten 2017

Könnten Sie mit gutem Gewissen einen winselnden Welpen unter den Weihnachtsbaum legen? Dekoriert mit einer Lichterkette und Geschenkschleife um den Kopf…

Nein, ich habe keinen Glühwein getrunken 😉
ich tu´ mich nur ein bisschen schwer
zu akzeptieren, was manche
Menschen ihren Hunden in der Zeit um Weihnachten
herum antun.

Elektrische Lichterketten gehören nicht an lebende Tiere. Nicht an Welpen und nicht an erwachsene Hunde.

Ganz einfach. Ganz logisch. Oder?

 

Ebenso logisch sollte es sein, dass ein Welpe nicht dem weihnachtlichen Trubel
ausgesetzt wird.

Ein Welpe verliert bei der Trennung
von seinem ersten Rudel seine gesamte Welt.

 

Bitte nochmal langsam und mitfühlend lesen:

Ein Welpe verliert bei der Trennung von seinem ersten Rudel seine gesamte Welt. Unwiederbringlich.

Haben Sie schon mal ganz alleine (ohne soziale Kontakte, ohne Handy, Facebook, Whats up) eine Reise in ein fernes fremdes Land gemacht?

Die Luft zum Atmen ist auf einmal nicht
mehr die gewohnte, die Sprache der Menschen klingt fremd,
das Essen schmeckt ganz anders…. die Verdauung…
ja, wir Menschen brauchen auch Zeit und etwas Vertrautes, wenn wir uns in die Fremde begeben.

Wir Menschen machen das freiwillig – ein Welpe wird ins Abenteuer Leben geschubst und soll ein guter, ausgeglichener Hund werden.

Dafür braucht er viel Empathie.
Jeder Mensch hat aber grade an Weihnachten so viele Herzensangelegenheiten,
daß ca 10 Tage nach Weihnachten der optimale
Zeitpunkt für
den Einzug eines Winter-Welpen ist.

Deshalb bin auch ich für ein ganz klares: NEIN – Welpen dürfen nicht unter den Weihnachtsbaum.

Achtung, ich meine nicht die blinkenden Sicherheits-Halsbänder sondern
normale Weihnachtsbeleuchtung. Zum Leidwesen
der betroffenen Hunde ist es mancherorts zur tierquälerischen
Unsitte geworden Hunde mit Lichterketten zu behängen.

Was will man da noch sagen… ?

Wenn Sie eine Idee dazu haben, immer her damit 😉  oder einfach auf unserer Cavalier King Charles Spaniel Facebook Seite posten. Danke schön.


Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Fragen.

Gerhard Hauptmann